Anmiet- und Linienverkehr

Die Bergwelt Sloweniens

24.09.2020 - 28.09.2020
5 Tage

Reisebeschreibung

Im Herzen Europas, wo die Alpen auf das Mittelmeer, die Pannonische Ebene und die Karstwelt treffen, liegt das zur EU gehörende Slowenien. In dem kleinen Land mit seiner riesigen Vielfalt wohnen nur gut 2 Millionen gastfreundliche Einwohner auf einer Gesamtfläche von 20.273 km². Die nördlichste Republik des alten Jugoslawiens, erinnert gerade in den Bergen optisch ein wenig an Österreich; und dies hat einen guten Grund: denn rund 1.000 Jahre lang gehörte das Land mit den langen Bergrücken und den grünen Tälern zum ehemaligen Kaiserreich. Den Schwerpunkt dieser außergewöhnlichen Reise bildet ein ganztägiger Ausflug mit der historischen Dampfbahn auf der Transalpina-Wocheiner Strecke durch die Julischen Alpen. Die Bahnlinie, die einst die Tschechische Republik im Norden mit Triest in Italien verband, wurde im Jahr 1906 von Kaiser Franz Ferdinand persönlich eröffnet. Einen zweiten Höhepunkt bildet unsere Rundreise durch den Triglav Nationalpark mit dem höchsten Berg Sloweniens, dem 2.864 m hohen Triglav.

Ihre Pluspunkte mit den Reisemachern
  • Sehr gutes 4-Sterne Hotel in Kranjska Gora.
  • Atemberaubende Landschaft in nahezu unberührter Natur.
  • Panorama-Bahnfahrt mit dem Dampfmuseumszug der Wocheinerbahn.
  • Genießen Sie den bekannten Reisemacher-Service: von der Reisemacher-Reisebegleitung über ausführliche Reiseunterlagen bis zur außergewöhnlichen Bewirtung im Bus.
Leistungen / Preis
  • Fahrt in einem klassifizierten 5-Sterne-Fernreisebus mit Schlafsesseln, WC, Klapptisch, Fußrasten, Küche, Klimaanlage, DVD und CD
  • 4 x Übernachtung/Halbpension (Frühstücksbuffet und abendliches Buffet) im Ramada Hotel & Suites in Krajnska Gora inkl. Ortstaxe, Willkommenstrunk, Fackelwanderung und 1 x Slowenische Spezialitäten mit Oberkrainer Musik im Rahmen der Halbpension
  • Örtliche Reiseleitung (2. Tag)
  • Ganztägige Fahrt mit der historischen Wocheiner-Dampfbahn inkl. Mittagessen und Weinkellerbesichtigung (3. Tag)
  • Pletna-Bootsfahrt zur Bleder Insel inkl. Eintritt in die Kirche (4. Tag)
  • Eintritt in die Vintgar-Klamm (5. Tag)
  • Brettl-Jause in Österreich (5. Tag)
  • Service und Betreuung à la Reisemacher
  • Reisemacher-Reisebegleitung ab/an Ulm
  • Reiserücktrittskostenversicherung, Sicherungsschein
Preise
Doppelzimmer Dusche/WC 678,00 €
Dreibettzimmer Dusche/WC 678,00 €
Einzelzimmer Dusche/WC 678,00 €
Einzelzimmerzuschlag 108,00 €
Zustiege
06:20 | Ulm, Busparkplatz Steinerne Brücke
06:00 | Ulm-Unterweiler, Betriebshof Baumeister Knese
siehe Boarding-Card