Anmiet- und Linienverkehr

Dresden: Sachsens zauberhafte Elbmetropole

02.08.2020 - 05.08.2020
4 Tage

Reisebeschreibung

Als „Elbflorenz“ bekannt geworden, zählt Dresden zu den schönsten Städten Europas und verfügt über ebenso weltberühmte Kunstschätze wie sein architektonisches Pendant im Süden. Zu sehen sind diese in der Gemäldegalerie, im Grünen Gewölbe oder im Kupferstichkabinett. Dazu dann noch die Semperoper – Wagner lässt grüßen, die Frauenkirche, der Zwinger, der Theaterplatz und vieles mehr. Sachsen sanft genießen: Diesem Motto folgen wir auch beim Ausflug nach Pillnitz und in die Sächsische Schweiz. Seit 1206 haben die Bewohner des Elbtals mit Phantasie und Fleiß eine Kulturmetropole geschaffen, die ihresgleichen sucht. Ein wunderschöner Stadt- und Landschaftsraum – Sie werden die Region begeistert erleben, versprochen!

Die Reisemacher – Ihr Dresden-Spezialist
  • Hervorragendes, zentral gelegenes Hotel direkt an der Frauenkirche!
  • Profitieren Sie von unserer Erfahrung bei Dresden-Reisen, schon viele begeisterte Gruppen sind mit uns in die Stadt an der Elbe gefahren.
  • Service und Betreuung à la Reisemacher inkl. Reisebegleitung ab/an Ulm.
Leistungen / Preis
  • Fahrt im klassifizierten 5-Sterne-Fernreisebus mit Schlafsesseln, WC, Klapptisch, Fußrasten, Küche, Klimaanlage, DVD, CD
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Hotel Hilton in Dresden
  • Beherbergungssteuer der Stadt Dresden
  • Buffet-Abendessen im Hotel
  • 3-gängiges Abendessen mit sächsischen Spezialitäten im Schlosshotel Pillnitz
  • Stadtführung in Dresden
  • Ganztägige örtliche Reiseleitung für den Ausflug Sächsische Schweiz
  • Eintritt Festung Königstein
  • Eintritt und geführte Besichtigung im Schloss Moritzburg
  • Service und Betreuung à la Reisemacher inkl. Mittagsimbiss am 1. und 4. Tag
  • Reisemacher-Reisebegleitung ab/an Ulm
  • Reiserücktrittskostenversicherung, Sicherungsschein
Preise
Doppelzimmer Dusche/WC 534,00 €
Einzelzimmer Dusche/WC 534,00 €
Einzelzimmerzuschlag 105,00 €
Zustiege
06:30 | Ulm, Busparkplatz Steinerne Brücke
06:10 | Ulm-Unterweiler, Betriebshof Baumeister Knese