Anmiet- und Linienverkehr

Genussreise Trier, Saar & Luxemburg

25.08.2020 - 28.08.2020
4 Tage

Reisebeschreibung

Gleich drei Mal UNESCO-Weltkulturerbe erwartet uns bei dieser Reise: Römische Baudenkmäler, Dom und Liebfrauenkirche im altehrwürdigen Trier, Altstadtviertel und Festungsanlagen im multikulturellen Luxemburg sowie das Industriedenkmal Völklinger Hütte im Saarland. Dazu kommt eine besondere Genusskultur an Mosel und Saar, wo man schon seit der Römerzeit gut zu leben weiß und Einflüsse aus dem nahen Frankreich zu spüren sind. Deutscher Wein liegt im Trend und wird immer öfter ausländischen Tropfen vorgezogen – dies hat er nicht unmaßgeblich der unangefochtenen Nummer eins unter den deutschen Rebsorten zu verdanken: deutsche Rieslinge genießen heute wieder Weltruf. Herausragende Beispiele – von trocken über feinherb bis restsüß – finden sich im Weingut von Othegraven an der Saar, das mit Günther Jauch und seiner Frau Thea prominente Besitzer hat. Weitere Verwöhnadressen säumen bei dieser Genussreise unseren Weg – zu Ihrem Wohl!

Ihre Pluspunkte mit den Reisemachern
  • Schönes Wohlfühlhotel mit gutem Restaurant in einem Stadtteil von Trier.
  • Kompetente Reiseleitung ab/an Ulm durch Ansgar Zoller.
  • Vielfältiges kulturelles und kulinarisches Programm mit besonderen Genussadressen.
  • Service und Betreuung à la Reisemacher.
Leistungen / Preis
  • Fahrt im klassifizierten 5-Sterne-Fernreisebus mit Schlafsesseln, WC, Klapptisch, Fußrasten, Küche, Klimaanlage, DVD und CD
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Eurener Hof in Trier, Unterbringung in geräumigen Komfortzimmern, inkl. Benutzung Freizeitbereich
  • Übernachtungssteuer der Stadt Trier
  • 2 x 3-Gang-Menü im Hotelrestaurant
  • 3-Gang-Menü inkl. 2 Gläser Wein und Mineralwasser im Restaurant Hasenpfeffer in Rüssels Landhaus in Naurath
  • Stadtführung in Trier
  • Eintritt und geführte Besichtigung im Baumwipfelpfad Saarschleife
  • Eintritt und Führung im Erlebniszentrum Villeroy & Boch in Mettlach
  • 3-gängiges Mittagessen im Schloss Saareck inkl. Wasser und Kaffee
  • Weinverkostung im Weingut von Othegraven in Kanzem
  • Stadtführung in Luxemburg
  • Geführte Besichtigung und Verkostung von 3 Schaumweinen in den Caves Bernard-Massard in Grevenmacher
  • Eintritt und geführte Besichtigung in der Völklinger Hütte
  • Service, Betreuung sowie Mittagsimbiss und Kaffee & Kuchen à la Reisemacher
  • Reiseleitung ab/an Ulm durch Ansgar Zoller
  • Reiserücktrittskostenversicherung, Sicherungsschein
Preise
Doppelzimmer Dusche/WC 884,00 €
Einzelzimmer Dusche/WC 884,00 €
Einzelzimmerzuschlag 72,00 €
Zustiege
06:50 | Ulm, Busparkplatz Steinerne Brücke
06:30 | Ulm-Unterweiler, Betriebshof Baumeister Knese
siehe Boarding-Card