Anmiet- und Linienverkehr

Kulinarische Entdeckungstour Norditalien

15.06.2020 - 18.06.2020
4 Tage

Reisebeschreibung

Neben einer Besichtigung der wunderbaren Kunststädte Verona und Mantua liegt der Schwerpunkt dieser Reise auf weltberühmten kulinarischen Verlockungen im Norden Italiens, die hier in unbestechlicher Qualität erzeugt werden. Lernen Sie die Heimat der „Liebesknoten“ (Tortellini) kennen, verkosten Sie leckeren Wein und Grappa, lassen Sie sich Risotto schmecken… Feine Abendessen im Hotel, das große Tortellini-Festmahl und eine Südtiroler Jause bei der Heimreise sowie die bewährte Verwöhnung à la Reisemacher lassen keine (kulinarischen) Wünsche offen.

Ihre Pluspunkte mit den Reisemachern
  • Sehr gutes Hotel vor den Toren von Verona.
  • Service und Betreuung à la Reisemacher inkl. Reisemacher-Reisebegleitung.
Leistungen
  • Fahrt im klassifizierten 5-Sterne-Fernreisebus mit Schlafsesseln, WC, Klapptisch, Fußrasten, Küche und Klimaanlage
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Hotel Villa Malaspina in Castel d’Azzano (inkl. Welcome Drink und freie Benutzung des Wellnessbereichs)
  • 2 x 3-gängiges Abendessen im Hotelrestaurant
  • Kellerbesichtigung und Weinprobe mit Häppchen auf dem Weingut Tinazzi
  • Stadtführung in Verona
  • Tortellini-Festmahl in Valeggio sul Mincio inkl. Tortellini nach Belieben, verschiedene Spezialitäten und Getränke sowie Feuerwerk
  • Stadtführung in Mantua
  • Geführte Besichtigung und Verkostung auf einem Risotto-Betrieb bei Mantua
  • Geführte Besichtigung und Verkostung in der Grappa-Destillerie Marzadro
  • Mittagsimbiss in einem Buschenschank in Südtirol
  • Service und Betreuung à la Reisemacher
  • Reisemacher-Reisebegleitung ab/an Ulm
  • Reiserücktrittskostenversicherung, Sicherungsschein
Preise
Doppelzimmer Dusche/WC 698,00 €
Dreibettzimmer Dusche/WC 698,00 €
Einzelzimmer Dusche/WC 698,00 €
Einzelzimmerzuschlag 90,00 €
Zustiege
06:20 | Ulm, Busparkplatz Steinerne Brücke
06:00 | Ulm-Unterweiler, Betriebshof Baumeister Knese