Anmiet- und Linienverkehr

Urwelt pur: die Pyrenäen vom Mittelmeer bis zum Atlantik

23.06.2020 - 03.07.2020
11 Tage

Reisebeschreibung

Endlich im Programm: mit dem Baumeister-Knese-Reisebus auf der Transpirinaica! Vom Mittelmeer zum Atlantik – von Perpignan nach Biarritz. Was Sie bequem an einem Tag auf der Autobahn verpassen können, erleben Sie hier in einer unvergesslichen Woche! Die Pyrenäen sind ein mächtiges und furioses Gebirge, das um die 430 km lang ist und die iberische Halbinsel von Frankreich abgrenzt. Höchste Erhebung ist der Pico de Aneta, der mit 3404 m der dritthöchste Berg Spaniens ist. Wir wechseln mehrfach von der französischen auf die spanische Seite und zurück, um die wichtigsten Kultur- und Natursehenswürdigkeiten zu entdecken; selbstverständlich wird auch der Zwergstaat Andorra besucht, der als einziges Land vollständig in den Pyrenäen liegt. Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise!

Ihre Pluspunkte mit den Reisemachern
  • Sorgfältig ausgewählte, vorteilhaft gelegene Hotels.
  • Sie werden im klassifizierten 5-Sterne-Luxusreisebus von einem erfahrenen Fahrer chauffiert.
  • Permanente Reisebegleitung durch Frankreich-Kenner Marcus Honold, in den Pyrenäen zusätzlich örtliche Reiseleitung an mehreren Tagen.
  • Ihr leibliches Wohl liegt uns sehr am Herzen: mehrmals Snacks, Picknicks in außergewöhnlicher Umgebung, Kaffee und Kuchen sind bei uns selbstverständlich. Dazu kommen landestypische Abendessen.
Leistungen
  • Fahrt in einem klassifizierten 5-Sterne-Fernreisebus mit Schlafsesseln, WC, Klapptisch, Fußrasten, Küche, Klimaanlage, DVD, CD
  • 10 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in den im Programm genannten 2-, 3- oder 4-Sterne Hotels (1 x in Loriol-sur-Drôme, 1 x in Prades, 1 x in Soldeu, 1 x in Taüll, 1 x in Lourdes, 2 x in Torla, 2 x in Biarritz, 1 x in Vichy)
  • 10 x Abendessen (1 x Buffet, sonst 3-Gang-Menü) in den Hotels oder in nahe gelegenen Restaurants, mehrmals inkl. 1 Glas Wein und Kaffee
  • Jeweilige Ortstaxe
  • 5 x ganztägige örtliche Reiseleitung in den Pyrenäen (4. – 8. Tag)
  • Geführte Besichtigung und Verkostung in der Kellerei Byrrh in Thuir
  • Eintritt für die Orgues in Ille-sur-Têt
  • Eintritt und geführte Besichtigung in der Abtei Saint-Michel de Cuxa
  • Fahrt mit der Ligne de Cerdagne von Villefranche-Vernet-les-Bains nach Font-Romeu-Odeillo-Via
  • Außergewöhnliche Erkundung des Nationalparks Aigüestortes
  • Eintritt Kirche Sant Climent de Taüll
  • Eintritt und geführte Besichtigung im Gouffre d’Esparros
  • Halbtagesausflug Ordesa-Canyon mit Kleinbussen
  • Eintritt, geführte Besichtigung, Verkostung und Pinchos im Kloster von Leyre
  • Kulinarische Stadtführung in Bayonne inkl. 2 Verkostungen
  • Überraschungsstopp am 10. Tag
  • Service und Betreuung à la Reisemacher inkl. umfangreicher Verpflegung
  • Reisebegleitung ab/an Ulm voraussichtlich durch Frankreich-Kenner Marcus Honold
  • Reiserücktrittskostenversicherung, Sicherungsschein
Preise
Doppelzimmer Dusche/WC 1996,00 €
Einzelzimmer Dusche/WC 1996,00 €
Einzelzimmerzuschlag 304,00 €
Zustiege
06:10 | A 8 Ausfahrt Merklingen, Aral-Tankstelle
06:50 | A8, bei Ausfahrt Stuttgart-Plieningen
05:50 | Ulm, Busparkplatz Steinerne Brücke
05:30 | Ulm-Unterweiler, Betriebshof Baumeister Knese
siehe Boarding-Card
Die Reise ist bereits ausgebucht